bet-at-home.com
fussballboom.de

Augsburg gewinnt Duell der Überraschungsteams

Augsburg – Der FC Augsburg hat den Sprung von Eintracht Frankfurt auf den zweiten Tabellenplatz verhindert und hält in der Fußball-Bundesliga den Kontakt zur Spitzengruppe.

Die Schwaben gewannen am Sonntag im Duell der Überraschungsteams dieser Spielzeit mit 3:0 (1:0). Ja-Cheol Koo (19. Minute), Michael Gregoritsch (76.) mit seinem neunten Saisontor und Marco Richter (89.) sorgten vor 27 188 Zuschauern für den verdienten Augsburger Erfolg. Die Hessen kassierten drei Tage vor dem Viertelfinale im DFB-Pokal gegen Mainz erst die zweite Auswärtsniederlage der Saison. Augsburg rückte als Siebter bis auf zwei Punkte an die Frankfurter heran.

Fotocredits: Stefan Puchner
(dpa)