bet-at-home.com
fussballboom.de

Argentiniens WM-Kader für Südafrika

Der WM-Kader von Argentinien verdeutlicht: Die Südamerikaner gehören nicht umsonst zu den größten Favoriten auf den Titel. Doch mit welchen 23 Spielern will Nationaltrainer Diego Maradona den ersten WM-Titel seit 1986 nach Argentinien holen?

Auch wenn sich Argentinien in der WM-Qualifikation sehr schwer getan hat, muss man die Gauchos bei der WM 2010 in Südafrika zum engsten Favoritenkreis, dem sicherlich auch Spanien, England und Brasilien angehören, hinzuzählen. Prunkstück ist dabei natürlich die Offensive um den derzeit wohl besten Fußballer der Welt: Lionel Messi.

Argentinien: Ganz starke Sturmreihe

Doch Argentinien ist nicht nur Messi. Schließlich trumpft der 22-Jährige nur selten so auf wie beim FC Barcelona. Aber wenn man noch Weltklassespiele wie Gonzalo Higuain, Carlos Tevez, Sergio Agüero oder Diego Milito im Sturm hat, kann man über die individuellen Offensivqualitäten Argentiniens nur schwärmen. Doch damit es mit dem WM-Titel klappt, müssen sich die Südamerikaner als Einheit präsentieren. Zudem scheint Diego Maradona nicht unbedingt der beste Mann für den Trainerposten zu sein.

Der offizielle WM-Kader Argentiniens bei der WM 2010:

Torhüter: Sergio Romero (AZ Alkmaar), Mariano Andujar (Catania Calcio), Diego Pozo (Colon de Santa Fe)

Abwehr: Gabriel Heinze (Olympique Marseille), Martin Demichelis (Bayern München), Nicolas Otamendi (Velez Sarsfield), Walter Samuel (Inter Mailand), Clemente Rodriguez (Estudiantes de La Plata), Nicolas Burdisso (AS Rom), Ariel Garce (Colon de Santa Fe)

Mittelfeld: Javier Mascherano (FC Liverpool), Jonas Gutierrez (Newcastle United), Angel Di Maria (Benfica Lissabon), Mario Bolatti (AC Florenz), Juan Sebastian Veron (Estudiantes de La Plata), Javier Pastore (US Palermo), Maxi Rodriguez (FC Liverpool)

Angriff: Lionel Messi (FC Barcelona), Gonzalo Higuain (Real Madrid), Carlos Tevez (Manchester City), Sergio Agüero (Atletico Madrid), Diego Milito (Inter Mailand), Martin Palermo (Boca Juniors)

Eure Meinung: Wie weit wird es Argentinien bei der WM in Südafrika schaffen?

Werbung
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.