bet-at-home.com
fussballboom.de

3500 PAOK-Fans auf Schalke erwartet

Gelsenkirchen – Die Polizei Gelsenkirchen und der FC Schalke 04 wollen mit umfangreichen Sicherheitsmaßnahmen Fan-Ausschreitungen beim Europa-League-Spiel des Fußball-Bundesligisten gegen PAOK Saloniki verhindern.

Wie die Behörden mitteilten, werden 3500 Anhänger des griechischen Clubs zum Zwischenrunden-Rückspiel am Mittwoch in der Veltins-Arena erwartet.

Aufgrund der Erfahrungen aus dem ersten Duell im August 2013 gegen PAOK sowie der Vorkommnisse beim Hinspiel am vergangenen Donnerstag, das Schalke mit 3:0 in Thessaloniki gewann, sind Verein und Polizei in höchster Alarmbereitschaft. Am Spieltag kommen in Gelsenkirchen mehrere Hundertschaften Polizei und zahlreiche Ordner zum Einsatz.

Fotocredits: Ina Fassbender
(dpa)